Amt Altenpleen

Impressionen aus dem Amtsbereich

  • gallerie-01.JPG
  • gallerie-02.JPG
  • gallerie-03.JPG
  • gallerie-04.JPG
  • gallerie-05.jpg
  • gallerie-06.jpg
  • gallerie-07.JPG
  • gallerie-08.JPG
  • gallerie-09.JPG
  • gallerie-10.JPG
  • gallerie-11.JPG
  • gallerie-12.JPG
  • gallerie-13.JPG
  • gallerie-14.JPG
  • gallerie-15.JPG
  • gallerie-16.JPG
  • gallerie-17.JPG
  • gallerie-18.JPG
  • gallerie-19.JPG
  • gallerie-20.JPG
  • gallerie-21.JPG
  • gallerie-22.JPG
  • gallerie-23.JPG
  • gallerie-24.JPG
  • gallerie-25.jpg
  • gallerie-26.jpg
  • gallerie-27.jpg
  • gallerie-28.jpg
  • gallerie-29.jpg
  • gallerie-30.JPG
  • gallerie-31.JPG
  • gallerie-32.JPG
  • gallerie-33.JPG
  • gallerie-34.JPG
  • gallerie-35.JPG
  • gallerie-36.JPG
  • gallerie-37.JPG
  • gallerie-38.JPG
  • gallerie-39.JPG
  • gallerie-40.JPG

Wettervorhersage

Aktuell Morgen
heiter leichter Regen
20.1 °C 18 °C
heiter leichter Regen
Luftdruck: 1010.7 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: O
Geschwindigkeit: 6 km/h
Windböen: 11 km/h
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

777 Jahre Prohn- Jubiläumsfeier in Vorbereitung

Vor 777 Jahren unterzeichnete der Rügenfürst Wizlaw in der Prohner Kirche die zweite Urkunde für Stralsund zur Übertragung aller Stadtrechte. Die Prohner wollen diese schriftliche Ersterwähnung zum Anlass nehmen, um vom 7. bis 9. Juli kräftig zu feiern.
Ein kleines Festkomitee hat sich bereits gegründet und alle, die mit ihren Ideen und Taten zum Gelingen des Festes beitragen wollen, sind hiermit eingeladen, bei der nächsten Vorbereitungsrunde mit dabei zu sein.

Bislang gibt es folgende Überlegungen: Nach einer Festveranstaltung der Gemeinde in der Turnhalle ist der Freitagabend für die Jungen und jung Gebliebenen reserviert. Die Wiese des Reitplatzes ist Auftrittsort für zwei Prohner DJs- Kelvin Kuven und Ralf Mauke.


Am Sonnabend soll ein Umzug vom Edeka- Parkplatz zum Sportplatz führen. Hierzu sind nicht nur die Vereine und Organisationen aufgerufen, sich mit originell geschmückten Wagen zu beteiligen, sondern jeder Prohner, der Lust hat, seinen Wagen vorzuführen. Natürlich freuen wir uns auch über jeden Beitrag der ortsansässigen Betriebe.


Auf dem Sportplatz wird nicht nur das traditionelle „Otto- Kühn- Fußballturnier“ ausgetragen, zeitgleich finden auch ein Beach- Volleyballturnier, Kinderspiele und Übungen der Feuerwehr statt. Am Nachmittag wird in der Schulaula die Kaffeetafel gedeckt, um Geschichten aus der Geschichte zu hören. Wer diesen Nachmittag mit historischen Anekdoten bereichert, wird noch nicht verraten. Auch noch nicht, wer als Stargast zum großen Dorftanz im Festzelt auftritt. Die einen möchten lieber ein Double von Helene Fischer sehen, die anderen das von Roland Kaiser... Auf jeden Fall geht es lange in die Nacht, die zwischen-
zeitlich durch ein Feuerwerk erhellt wird.

Für den Ausklang des Festes wäre ein besinnlich- klassisches Konzert in der Kirche vorstellbar. Hierzu werden bislang Gespräche geführt.
Bekanntlich ist „ohne Moos nix los“.

Wer die Beiträge der Gemeinde durch seine private finanzielle Zuwendung bereichern möchte, dem sei hier die Kontonummer verraten (Spendenbescheinigung erfolgt):
Konto des Amtes Altenpleen bei der Pommersche Volksbank,

IBAN: DE27130910540007498101

Und hier die Ansprechpartner

- für den Festumzug: Hr. M. Blohm und Hr. T. Kolberg
- für die Aktionen auf den Sportplatz: Hr. Wokersin
- für den Freitagabend: Hr. K. Kuven und Hr. R. Mauke
- für neue Ideen/ alte Fotos/ Sonstiges: Hr. R. Hoefs

Auch für den Natur- und Gartenmarkt (Termin: 9.09.) am Pfarrhaus suchen wir neue Ideen, Anbieter oder Aussteller und sind über jede Meldung dankbar.
Der konkrete Ablaufplan mit den entsprechenden Uhrzeiten wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Im Namen all derer, die Spaß am Vorbereiten haben

R. Hoefs