Amt Altenpleen

Impressionen aus dem Amtsbereich

  • gallerie-01.JPG
  • gallerie-02.JPG
  • gallerie-03.JPG
  • gallerie-04.JPG
  • gallerie-05.jpg
  • gallerie-06.jpg
  • gallerie-07.JPG
  • gallerie-08.JPG
  • gallerie-09.JPG
  • gallerie-10.JPG
  • gallerie-11.JPG
  • gallerie-12.JPG
  • gallerie-13.JPG
  • gallerie-14.JPG
  • gallerie-15.JPG
  • gallerie-16.JPG
  • gallerie-17.JPG
  • gallerie-18.JPG
  • gallerie-19.JPG
  • gallerie-20.JPG
  • gallerie-21.JPG
  • gallerie-22.JPG
  • gallerie-23.JPG
  • gallerie-24.JPG
  • gallerie-25.jpg
  • gallerie-26.jpg
  • gallerie-27.jpg
  • gallerie-28.jpg
  • gallerie-29.jpg
  • gallerie-30.JPG
  • gallerie-31.JPG
  • gallerie-32.JPG
  • gallerie-33.JPG
  • gallerie-34.JPG
  • gallerie-35.JPG
  • gallerie-36.JPG
  • gallerie-37.JPG
  • gallerie-38.JPG
  • gallerie-39.JPG
  • gallerie-40.JPG

Wettervorhersage

Aktuell Morgen
gering bewölkt bedeckt
4.6 °C 5 °C
gering bewölkt bedeckt
Luftdruck: 1011.8 hPa
Niederschlag: 0.0 mm
Windrichtung: W
Geschwindigkeit: 12 km/h
Windböen: 23 km/h
© Deutscher Wetterdienst | Ferienhaus Ostsee

Groß Mohrdorf

Groß Mohrdorf, mit den Orten Wendisch-Langendorf, Hohendorf, Bisdorf, Batevitz, Groß Mohrdorf, Klein Mohrdorf und Kinnbackenhagen, ist mit 42,24 km² und 753 Einwohnern (Stand 31.03.2015) die größte Gemeinde im Amtsbereich Altenpleen. Früher war Groß Mohrdorf mit der Kleinbahn zu erreichen. Heute gelangt man nur noch mit dem Auto oder mit dem Bus hierher.


 
  Kirche in Groß Mohrdorf

Das alte Murdorp oder Mordorp wurde erstmals im Jahre 1314 erwähnt und wechselte im Verlauf der Zeit mehrfach seine Besitzer. Gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde Mohrdorf in Groß Mohrdorf und Klein Mohrdorf geteilt.Die Backsteinkirche des Dorfes, eine breitgelagerte Hallenkirche aus dem 13. Jahrhundert mit hohem Satteldach, besonderem Chor, Turmanlage und interessanter Glasmalerei in den Fenstern, wird noch heute für Gottesdienste genutzt.

 
  Seevogel-Beobachtungshütte                  Kranich-Informationszentrum

 Das Kranich-Informationszentrum in der Lindenstraße vermittelt den Besuchern viel Wissenswertes über den Kranichzug.
 Eine Beobachtungshütte in Kinnbackenhagen/Bisdorf ermöglicht die ungestörte Beobachtung der Seevögel.

Viele weitere Informationen rund um die "Vögel des Glücks" finden Sie auf der Homepage des Kranichschutz Deutschland

 

Gemeindeorgane Groß Mohrdorf

Bürgermeister der Gemeinde Groß Mohrdorf ist Herr Bernd Kopmann.

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Groß Mohrdorf besteht insgesamt aus 7 Gemeindevertretern.

Die Gemeindevertreter der Gemeinde Gr. Mohrdorf sind:
Herr Dinse, Frau Bohn, Herr Roehl, Herr Schulz, Frau Katzerowski,
Herr Köster und Herr Grundmann.


Ausschüsse der Gemeinde Groß Mohrdorf sind der Ausschuss für Finanzen, Gemeindeentwicklung, Bau Und Soziales.
Der Ausschuss ist durch Gemeindevertreter und sachkundige Bürger besetzt.

Gemeinde Groß Mohrdorf
Sprechzeiten

mittwochs, nach telefonischer Absprache
Tel. : 038323/259995
Handy: 0173 / 3226973
Herr Bernd Kopmann